Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit Kundeninformationen und Belehrung über das Widerrufsrecht

§ 1 Anbieterinformation, Geltungsbereich und Vertragssprache

Ihr Vertragspartner und Ansprechpartner für unseren Internetshop unter www.4pools.de ist die

Go!Be!Happy! UG
Im Hollergrund 3
28357 Bremen
Telefon: 0421 – 17 86 80 26
Telefax: 0421 – 17 86 80 27
E-Mail: info@4pools.de

Für alle zwischen uns und Ihnen geschlossenen Kaufverträge gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie können die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unserer Internetseite www.4pools.de über Anklicken des Links „AGB“ abrufen und ausdrucken.

Kunden im Sinne dieser AGB sind nur Verbraucher. Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Kunden und Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

§ 2 Vertragsschluss

Die Warenpräsentation in unserem Internetshop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, in unserem Internetshop Waren zu bestellen.

Bestellungen erfolgen durch Auswahl der in unserem Shop eingestellten Artikel durch Anklicken und Ablegen dieser Artikel in den Warenkorb durch Anklicken des Buttons „in den Warenkorb“, Bestätigung der Artikel im Bereich „Ihr Warenkorb“, Eingabe und Absenden des vollständig ausgefüllten, elektronischen Bestellformulars durch Anklicken des Buttons „Weiter zur Kasse“ und der Auswahl und Eingabe der gewünschten Zahlungsmethode. Nach Auswahl der Produkte werden Sie gebeten, Ihre Daten einzugeben. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Ihren Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorb“ ansehen und Produkte ggf. durch Anklicken des Buttons „X“ wieder aus dem Warenkorb entfernen.

Mit Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB).

Sie haben nach dem Absenden der Bestellung über das Internet keinen Zugriff auf deren Inhalt. Sie können die Bestellung vor dem Absenden über die Menüleiste Ihres Internet-Browsers in wiedergabefähiger Form speichern oder ausdrucken. Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert.

Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail mit der wir bestätigen, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihrer Bestellung dar. Ein Vertrag kommt durch die von uns versandte Eingangsbestätigung noch nicht zustande.

Wir können Ihr Angebot innerhalb von fünf Tagen annehmen, indem wir Ihnen eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermitteln, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung bei Ihnen maßgeblich ist, oder indem wir Ihnen die bestellte Ware liefern, wobei insoweit der Zugang der Ware bei Ihnen maßgeblich ist, oder indem wir den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordern.

Sofern mehrere der vorgenannten Alternativen vorliegen, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zu Stande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt.

Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung Ihres Angebots zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Nehmen wir Ihr Angebot innerhalb dieser Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass Sie nicht mehr an Ihre Willenserklärung gebunden ist.

§ 3 Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Go!Be!Happy! UG
Im Hollergrund 3
28357 Bremen
E-Mail: info@gobehappy.de
Telefon: 0421-17868026
Telefax: 0421-17868027

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Soweit die Waren aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post an uns zurückgesandt werden können (Speditionsware), werden die unmittelbaren Kosten der Rücksendung auf höchstens 300,00 Euro geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Allgemeine Hinweise

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden. Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei an uns zurück und rufen Sie uns bitte vor der Rücksendung unter der T: 0421-17868026 an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte

Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten allgemeinen Hinweise nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an:

Go!Be!Happy! UG
Im Hollergrund 3
28357 Bremen
E-Mail: info@gobehappy.de
Fax: 0421 – 17868027

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):

_____________________________________________________

Bestellt am (*) _____________________ /erhalten am (*) _________________________

Name des/der Verbraucher(s):  _____________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s): _____________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier): _____________

Datum: _____________

(*) Unzutreffendes streichen.

§ 4 Preise und Versandkosten

Alle ausgewiesenen Preise verstehen sich in Euro und beinhalten die jeweils gültige Umsatzsteuer. Die jeweils anfallenden und von Ihnen zu tragenden Versandkosten werden von uns gesondert in Rechnung gestellt.

Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Sie können den Rechnungsbetrag wie folgt bezahlen:

 Vorkasse per Überweisung
  Zahlung per Kreditkarte
  Zahlung per PayPal
  Zahlung per SOFORT Überweisung
  Zahlung per iDEAL
  Zahlung per Banktransfer

Andere Zahlungsmodalitäten müssen gesondert vereinbart werden und bedürfen unserer schriftlichen Zustimmung.

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

Bei Zahlung per Kreditkarte wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt der Bestellung auf Ihrer Kreditkarte reserviert („Autorisierung“). Die tatsächliche Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt in dem Zeitpunkt, in dem wir die Ware an Sie versenden.

§ 5 Lieferung; Eigentumsvorbehalt

Bestellungen werden nur innerhalb Deutschlands ausgeliefert. Die Lieferung erfolgt in Deutschland an die von Ihnen in der Bestellung angegebene Anschrift. Eine Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich. Die Lieferzeit beträgt fünf bis sieben Werktage, sofern nicht beim Angebot anders angegeben.

Bei Waren, die per Spedition geliefert werden, erfolgt die Lieferung „frei Bordsteinkante“, also bis zu der der Lieferadresse am nächsten gelegenen öffentlichen Bordsteinkante, sofern sich aus unseren Versandinformationen in unserem Online-Shop nichts anderes ergibt und sofern nichts anderes vereinbart ist.

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Treten wir in Vorleistung, behalten wir uns bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

§ 6 Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so werden Sie gebeten, diese bei dem Zusteller zu reklamieren und mit uns Kontakt aufzunehmen.

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 7 Mängelgewährleistung / Haftung

Für die in unserem Shop angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungs-rechte.

Unsere Haftung auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere bei Verzug, Mängeln oder sonstigen Pflichtverletzungen), ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für unsere Haftung wegen vorsätzlichen Verhaltens oder grober Fahrlässigkeit, für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungs-gesetz.

Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen

§ 8 Datenschutz

Wir nutzen die auftragsbezogenen Daten unter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und der EU-DSGVO ausschließlich zur Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Nähere Informationen können auf unserer Internetseite unter der Rubrik Datenschutz eingesehen werden.

§ 9 Verpackungsmaterial-Entsorgung

Wir verwenden Verpackungsmaterial, das die Ware auf dem Weg zu Ihnen optimal schützt. In Deutschland dürfen Verkaufs- und Versandverpackungen nicht in den Restmüll gelangen. Bitte nutzen Sie die bereits vorhandenen Sammelsysteme.

§ 10 Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 11 Alternative Streibeilegung

Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Händlern im Zusammenhang von Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen können über eine Online-Plattform beigelegt werden.

Nachstehend finden Sie den entsprechenden Link zur Plattform der Europäischen Kommission zur außergerichtlichen Klärung von Online-Streitigkeiten (sog.“OS-Plattform“) gemäß der EU-Verordnung Nr. 524/2013: https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.